Unsere Mission

Vorstellung „Projekt 20 Jahre Mauerfall“, Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Michael Weise.

Vorstellung „Projekt 20 Jahre Mauerfall“, Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Michael Weise.

Kinder sind unsere Zukunft und die Zukunft der Kinder liegt in deren Bildung. Für Kinder und Jugendliche sind gute schulische und außerschulische Bildungs- und Freizeitangebote sowie ein friedliches soziales Umfeld unerlässliche Voraussetzungen, um ihre Talente und Fähigkeiten entwickeln und nutzen zu können. Leider sind die Bildungs- uns Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche heute in den Berliner Innenstadtbezirken nicht überall ausreichend. Viele junge Familien mit kleinen Kindern ziehen deshalb aus dem Zentrum der Stadt fort in die Randbezirke, weil sie dort eine günstigere Schulsituation und ein sozial stabileres Umfeld vorfinden. Das wollen wir ändern. In dem Förderverein JA! zur Bildung e.V. engagieren sich Unternehmen der Berliner Immobilienwirtschaft deshalb für das Ziel, die schulische und außerschulische Situation für Kinder und Jugendliche in den Innenstadtbezirken zu verbessern.
Mit unserer Bildungsinitiative wollen wir aber auch zum sozialen Frieden in der Stadt und in den lokalen Umfeldern unserer Immobilienprojekte beitragen, denn ein stabiles soziales Wohnumfeld ist für die Mieter und Käufer von Immobilien ein wichtiges Kriterium. Wir engagieren uns deshalb für den Erhalt von Kiezstrukturen, Bürgerbeteiligung, die Förderung der Integration von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien, aber auch für die Förderung von Talenten und Hochbegabten. Nicht zuletzt wollen wir mit dieser Bildungsinitiative ein Zeichen für soziales Engagement setzen und zeigen, dass sich neue und bestehende Immobilienprojekte sehr positiv auf ihr Umfeld aus- wirken können.